Skip to content

Lac Léman (CGN)

Erfolgreiches Jubiläumsjahr - Die CGN hat 2023 ihr 150 Jahr-Jubiläum mit zwölf Themen über den Begriff «Lac Léman», wie wir diesen heute und auch in Zukunft kennen werden, gefeiert: nämlich seine natürliche Umwelt, seine Küsten und Gestade, Städte, Bewohner, Benützer, die Fauna, seine Wirtschaft sowie, natürlich, vor auch seine Seeleute.
Hier Weiterlesen

Bielersee und Aare (BSG)

Erfolgreiches Jahr 2023 – Die Verantwortlichen der Bielersee-Schifffahrtsgesellschaft (BSG) sprechen von einem erfolgreichen Jahr 2023! Die Frequenzen lagen über den Zahlen der Vor-Corona Zeit. Unsere Events waren zu 85% ausgelastet, im Bereich Schiffsmiete konnte das Budget erreicht werden. Insgesamt beförderten die Schiffe der BSG 337'477 (2022: 329'597) Personen und legten dabei 90'972 (89’72) Kilometer zurück.
Hier Weiterlesen

Bodensee (SBS)

Positive Bilanz - Die Passagierzahlen sind trotz leichter Reduktion des Fahrangebotes gegenüber dem Vorjahr um 12 % gestiegen. Die Schiffe der Schweizerischen Bodensee-Schifffahrt (SBS) beförderten im Jahr 2023 insgesamt 546'403 (2022: 480'008) Personen und legten dabei 149'823 (153'917) Kilometer zurück.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Über zwei Millionen Passagiere - Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) haben in der Saison 2023 über zwei Millionen Fahrgäste an Bord ihrer 14 Motorschiffe und den Fähren begrüsst. Genau waren es 2'037’486 Personen, 2022 waren es 1'953’570 Personen, 2021 rund 1,4 Millionen. Die Schiffe legten insgesamt 316’262 Kilometer, 2022 325’060 Kilometer zurück.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Auf der Erfolgswelle durch die Saison 2023 - Wetter, Wasser und Lust an Schifffahrten führten zum frequenzstärkstem Oktoberergebnis in der URh-Geschichte! Insgesamt zählte die URh in der Saison 2023 insgesamt 330’664 (2022: 285'249) Passagiere. Dies entspricht einem Wachstum von 45'000 Passagieren (plus 16 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Damit werden erstmals die Passagierzahlen aus den Vor-Corona-Jahren erreicht und übertroffen. Zum guten Ergebnis hat auch – abgesehen von 17 Niedrigwasser-Fahrtagen – der ideale Wasserstand im Jahr 2023 beigetragen. Die Motorschiffe der URh legten dabei insgesamt 66'332 (2022: 61'240) Kilometer zurück.
Hier Weiterlesen

Zürichsee – ZSG

Kein Rekordjahr - 2023 ist hinsichtlich der Frequenzen kein Rekordjahr. Mit 1'802'523 (2022: 1'688'208) Fahrgästen wurde jedoch ein beachtliches Resultat erzielt. Wenn der August mitgespielt hätte, in dem es während den ersten zwei Wochen praktisch durchgehend geregnet hat, wäre es ein ausserordentliches Jahr geworden. Insgesamt legten die ZSG-Schiffe 334'504 (2022: 350'876) Kilometer zurück.
Hier Weiterlesen

Basler Rhein (BPG)

Schwieriges Jahr - Nach einem intensiven bis am Ende 2022 geführtes Geschäftsjahr war der Start in das Jahr 2023 schwierig. Das Interesse an Charterfahrten und das Mitfahren auf Rundfahrten war bis an Pfingsten sehr verhalten. Das kühle Frühlingswetter hat diesen Trend zusätzlich verstärkt. Erst mit den warmen Sonnenstrahlen und dem Aufkommen eines sehr warmen und sonnigen Sommers, inkl. Herbst, waren die Schiffe gut besetzt. Das Ergebnis wird trotzdem unerfreulich sein, obwohl das Weihnachtsgeschäft nochmals richtig Schwung erhielt. Die Verantwortlichen der Basler Personenschifffahrt (BPG) sind jedoch zuversichtlich, dass das Jahr 2024 deutlich besser ausfallen.
Hier Weiterlesen

Walensee (SBW)

Zufrieden mit der Saison 2024 - Dass praktisch gleichviele Passagiere auf den Walensee-Schiffen gefahren sind, ist, aus Sicht des Schiffsbetriebs Walensee (SBW), vor allem dem Wetter zuzuschreiben: anfangs Sommerferien eher ungünstige Bedingungen, Juli und August auch eher durchzogen. Über das finanzielle Ergebnis 2023 gibt der SBW Walensee keine Zahlen bekannt.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche