Überspringen zu Hauptinhalt

Bodensee (SBS/BSB)

2-Stunden Takt für Motorfahrzeuge - Per 10. Februar 2023 bis und mit 24. März 2023 fährt die Fähre von Romanshorn nach Friedrichhafen nur im 2-Stunden Takt. Grund dafür ist ein technischer Defekt der Motorfähre Euregia. Für Passagiere und Velos fallen keine Kurse aus, denn das MS Zürich fährt alle Kurse als Ersatz. Ab dem 25. März 2023 wird der Stundentakt für Autos wieder aufgenommen.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Bodensee-Schiffsbetriebe setzen sich hohe Umweltziele - Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) wollen ihre Flotte bis 2035 auf umweltfreundlichere Antriebe umstellen. Dieses Ziel ist in der Umwelterklärung 2022 des Unternehmens festgehalten. Ein externer Gutachter hat die Einhaltung der anspruchsvollen Kriterien im Umwelt- und Klimaschutz bestätigt. «Wir werden weiter daran arbeiten, den Bodensee zu einer Modellregion für eine klimafreundliche Zukunft der Fahrgastschifffahrt zu machen. Dabei sind wir in den Jahren 2021 und 2022 wieder gut vorangekommen», sagt Charlotta Skoglund, die Umweltmanagementbeauftragte des Unternehmens.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB, VLB, SBS)

Saisonschluss – Auch auf dem Bodensee ist am Sonntag, 16. Oktober 2022 für die fahrplanmässigen Kurse Schluss (nachher gibt es noch zahlreiche Themenfahrten). Die Bodensee-Oldtimer sind bis zum 16. Oktober noch wie folgt im Einsatz (Änderungen bleiben wie immer vorbehalten).
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

eMS Insel Mainau - Leinen los heisst es in den kommenden Tagen für das neue E-Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB): Das Motorschiff (MS) «Insel Mainau» legt vom 16. bis zum 18. September 2022 zu Begrüssungsfahrten ab dem Konstanzer Hafen ab. Ab Montag, 19. September 2022, übernimmt das Schiff dann nachmittags den Kursverkehr zwischen der Insel Mainau und Unteruhldingen.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Jungfernfahrt - Das neue E-Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) wurde am Sonntag, 17. Juli 2022, getauft. Der Festakt fand am Landungssteg der Insel Mainau statt. Das Schiff läutet eine Zeitenwende bei den BSB auf dem Weg zur klimaneutralen Schifffahrt auf dem Bodensee ein. Gemeinsam mit der evangelischen Pfarrerin Silvia Johannes und dem katholischen Pfarrer Helmut Miltner tauften Kinder der Europa Minigärtner von der Insel Mainau das neue Schiff mit Seewasser aus bunten Giesskannen auf den Namen Insel Mainau.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Neues E-Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) ist eingewassert - Das erste vollelektrisch betriebene Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) ist eingewassert: Der Stapellauf, bei dem das Schiff aus der Werfthalle in Friedrichshafen ins Wasser gelassen wurde, fand am Dienstag, 28. Juni 2022, statt.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

eMS Artemis - Eine klimaneutrale Schifffahrt auf dem Bodensee ist die grosse Zukunftsvision der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB): Das erste vollelektrisch betriebene Schiff, das noch im Sommer 2022 seinen Betrieb aufnehmen wird, ist dabei ein wichtiger Baustein. Am Mittwoch, 25. Mai 2022, informierte sich der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel (Bündnis 90/Grüne) mit einer Delegation über den Baufortschritt und die weiteren Pläne der BSB. Denn es ist eine der grossen Herausforderungen der Verkehrswende, wie auch die Schifffahrt auf nicht-fossile Antriebe umgestellt werden kann.
Hier Weiterlesen

Bodensee (VSU)

Schiffe bilden Stern auf dem See - Die Schiffe der Weissen Flotte haben am Samstag, 30. April, einen Stern auf dem Bodensee gebildet. Nach zwei Jahren Pause fand wieder die Internationale Flottensternfahrt der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) statt, mit der traditionell zu Saisonbeginn die länderübergreifende Freundschaft am und auf dem See gefeiert wird. In der 49. Auflage der Veranstaltung war Lindau das Ziel der Schiffe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) starten erfolgreich in die neue Saison - Die Osterfeiertage mit frühlingshaften Temperaturen lockten rund 43’000 Fahrgäste auf die Schiffe der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB). «Das ist ein sehr ordentlicher Start in die neue Saison, mit dem wir absolut zufrieden sein können. Diese Zahl liegt auf dem Niveau eines Osterwochenendes mit gutem Wetter, wie es auch vor der Pandemie war», sagt Frank Weber, Geschäftsführer der BSB. «Unsere Gäste haben die Angebote von der Rundfahrt bis zum Oster-Brunch an Bord sehr gut angenommen.» Am beliebtesten waren die Rundfahrten auf dem Überlingersee ab Konstanz sowie die Verbindungen zur Insel Mainau.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche