Überspringen zu Hauptinhalt

Lac Léman (CGN)

DS La Suisse, DS Simplon und DS Rhône – Der Schaden an der Kolbenstange auf dem Dampfschiff La Suisse ist scheinbar grösser als zuerst angenommen. Daher fällt das Flaggschiff der Genfersee-Flotte voraussichtlich bis zum Samstag, 18. Juni aus.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Fahrplanwechsel - Am 26. Mai 2022 erfolgt bei der SGV der Wechsel auf den Sommerfahrplan. Neben der Schiffslinie Luzern-Flüelen verkehren die Schiffe auch wieder täglich nach Küssnacht am Rigi und in den Alpnachersee. Für die Dampfschiff-Liebhaber sind wieder alle fünf Dampferperlen im Einsatz.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Änderung des Dampfereinsatzes – Nach der grossartig inszenierten Dampferparade hat sich bei der Rückfahrt von Montreux nach Lausanne die Kolbenstange des Hochdruckzylinders auf dem DS La Suisse aus unerfindlichen Gründen überhitzt. Diese muss noch ausgebaut und repariert werden, dies ist eine zeitaufwändige Arbeit.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Kursspezialität – Am Montag, 23. Mai wird das Dampfschiff Rhône die Kurse im Haut-Lac anstelle des Dampfers La Suisse übernehmen. Auf der «La Suisse» werden an diesem Tag die Radlager nachjustiert.
Hier Weiterlesen

Bodensee (SBS)

Der Alte Rhein ist wieder befahrbar - Ab Samstag, 21. Mai 2022 nimmt die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt AG (SBS) den Kurs auf dem Alten Rhein wieder auf. Wasserstand lässt Schifffahrten auf dem Alten Rhein wieder zu. Somit verkehrt das Kursschiff ab Samstag gemäss dem regulären Fahrplan.
Hier Weiterlesen

Bielersee und Aare (BSG)

Start in den Sommer - Am 14. Mai startet die Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft offiziell in die Sommer-Saison. Die Flotte ist ab dann wieder auf dem ganzen Streckennetz, der Aare und den drei Juraseen, unterwegs. Nach zwei Covid-Jahren mit Einschränkungen in der Schifffahrt und der Bordgastronomie, profitieren die Gäste dieses Jahr zum Saisonstart von einem exklusiven Saisonabonnement.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Ganze Strecke am Untersee und Rhein ab 9. Mai 2022 wieder durchgehend befahrbar - In den vergangenen Tagen ist der Pegelstand im Rhein wieder angestiegen. Dies erlaubt die Aufhebung der Streckensperrung zwischen Diessenhofen und Stein am Rhein. Ab Montag, 9. Mai 2022, befahren die Schiffe der URh wieder die gesamte Strecke.
Hier Weiterlesen

Zuger- und Ägerisee (SGZ/AeS)

Saisoneröffnung - Die beiden Schifffahrtsgesellschaften Zugersee und Ägerisee eröffnen den Schiffssommer 2022. Für die Zugersee Schifffahrt ist es eine besondere Saison, denn sie feiert ihr 125-jähriges Jubiläum. s war im Jahr 1852, als der Raddampfer Rigi zum ersten Mal am Steg in Zug anlegte, um Reisende nach Arth zu bringen. Aus dieser Erfolgsgeschichte entstand 1897 die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee. Noch heute gleitet ein MS Rigi über Wasser. Für das Jubiläumsjahr wird das Schiff zur schwimmenden Ausstellung. Historische Bilder und Aufnahmen von damals laden zum Eintauchen in nautische Geschichten ein.
Hier Weiterlesen

Bodensee (SBS)

Tiefer Wasserpegel im Alten Rhein - Es hat sich bereits angedeutet. Aufgrund des tiefen Wasserspiegels im Bodensee und Rhein kann die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt AG (SBS) die Linie von Rorschach nach Rheineck nicht fahrplanmässig starten. Pünktlich auf den ersten Mai sollte der Schiffskurs von Rorschach nach Rheineck starten. Leider verzögert sich der Start der Linie aufgrund des niedrigen Pegelstands im Bodensee. Um den Alten Rhein zu befahren, braucht es einen Wasserpegel von 340 cm (im Hafen in Konstanz), der aktuelle Stand liegt bei 304 cm.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche