Überspringen zu Hauptinhalt

Bielersee und Aare (BSG)

Hochwasser - Die aktuelle Lage entspannt sich. Seit Samstag 31. Juli verkehren die Schiffe auf dem Bielersee. Ab dem 4. August 2021 kann die Drei-Seen-Fahrt wieder durchführt werden. Eine Schifffahrt zwischen Biel und Grenchen bleibt nach wie vor unmöglich. Ab Donnerstag, 5. August 2021 werden erneut Kurse ab Solothurn angeboten.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Hoher Wasserstand - Infolge hohem Wasserstand ist die Durchfahrt unter der Rheinbrücke bei Diessenhofen ab Mittwoch, 4. August 2021 bis auf Weiteres nicht möglich. Die Fahrgäste steigen in Diessenhofen in beiden Richtungen von Schiff zu Schiff um. Das Anschluss-Schiff wartet jeweils auf der anderen Seite der Brücke.
Hier Weiterlesen

Bielersee und Aare (BSG)

Aufnahme des Schiffsbetriebs der BSG-Schifffahrtsbetrieb am 31. Juli 2021 - Wegen starkem Hochwasser blieb der Schiffsverkehr auf dem Streckennetz der Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft seit dem 14. Juli 2021 eingestellt.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Hochwasser - Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) stellt vom Freitag, 16. Juli bis mindestens Montag, 19. Juli aufgrund des Hochwassers einen Teil des Schiffsbetriebes ein. Betroffen sind die Grossen Seerundfahrten sowie alle Schiffsfahrten im oberen Zürichsee.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Die Schifffahrt ist bis mindestens Mittwochabend, 21. Juli eingestellt - Aufgrund des sehr hohen Wasserpegel wurde heute Mittag entschieden, die Einstellung der Schifffahrt bis und mit Mittwochabend, 21.07.21 zu verlängern.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche