Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Wiederinbetriebnahme der «Stadt Luzern» - Ein Ereignis sticht bei der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG in diesem Jahr besonders hervor: Das Dampfschiff Stadt Luzern kommt nach einer umfangreichen Generalsanierung im Frühling 2021 zurück auf den Vierwaldstättersee.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Reduktion des Fahrplans - Im Dezember 2020 sind die Passagierzahlen auf dem Vierwaldstättersee aufgrund der Covid-19-Krise weiter zurückgegangen. Die am letzten Freitag vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen, unter anderem mit der Schliessung der Restaurants, werden die Nachfrage zusätzlich belasten. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG reduziert, nicht zuletzt aus Kostengründen, das Fahrplanangebot ab dem 04. Januar 2021 bis mindestens Ende Februar 2021.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Eröffnung der Schiffstation Tellsplatte - Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG fährt ab dem 13. Dezember 2020die Schiffstation Tellsplatte nach knapp zweijährigem Unterbruch wieder an. Die baufällige Station im Urnersee wurde während den vergangenen Monaten für rund CHF 600'000 saniert.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Probefahrt – Am 25. November 2020 startete das Dampfschiff Stadt Luzern zur ersten Probefahrt während der Generalrevision. Dampferzeitung-Leser André Hofer zeigt auf seinem Video die Ausfahrt der «Stadt Luzern» aus der Werft.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

DS Schiller im Jahr 2021 nicht im Einsatz - Im Vorjahresvergleich sind aktuell rund 50% weniger Passagiere auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Das Ausbleiben der ausländischen Gäste und die Zurückhaltung der Schweizerinnen und Schweizer bei Schifffahrten haben zur Passagierflaute beigetragen. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG rechnet für das nächste Jahr zwar mit einer leichten Erholung der Passagierzahlen.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Einschränkungen - Der Winterfahrplan wurde eingeschränkt: Er dauert bis zum 30. April! Es wurden zwei Kurse (Luzern ab 11.12 Uhr und 16.00 Uhr nach Vitznau und zurück) gestrichen. Auch die Kurse nach Kehrsiten sind eingeschränkt worden: Betriebsbeginn ist um 09.07 Uhr ab Luzern. Die Spätkurse ab 18.07 Uhr bis 22.07 Uhr verkehren nur noch Freitag und Samstag sowie täglich vom 24. Dezember 2020 bis zum 2. Januar 2021.
Hier Weiterlesen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schweizer Seen

Letzte Dampfereinsätze 2020 – Der Sommer ist vorbei, die goldenen Herbsttage sind da. Dies verleitet manchen von uns nochmals auf das (Dampf-) Schiff zu gehen. Trotz Corona-Krise fahren die Raddampfer auch im Herbst. Die untenstehende Zusammenstellung zeigt die letzten Dampfereinsätze der Saison 2020 auf.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

SGV reduziert Fahrplanangebot wegen massivem Passagierrückgang - Im Vorjahresvergleich sind seit Juni 47% weniger Passagiere auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Das Ausbleiben der ausländischen Gäste, die Zurückhaltung der Schweizerinnen und Schweizer mit Schifffahrten sowie die Maskentragpflicht haben zu dieser Passagierflaute beigetragen. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG reduziert deshalb – wie viele andere Schifffahrtsgesellschaften auch - das Angebot im Herbstfahrplan.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Entlassungen bei der SGV-Tochter Tavolago – Wegen dem schlechten Geschäftsgang wegen dem Corona-Virus (ausbleibende Fahrgäste auf den Schiffen, Tourismus quasi am Boden) muss die Tavolago AG (100% Tochter der SGV Holding AG) zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stelle kündigen.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche