Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Fahrplanwechsel Sommer 2019 auf dem Vierwaldstättersee - Auch wenn der Mai bislang nicht ganz mit sommerlichen Temperaturen glänzte, wechselt der SGV-Fahrplan am 25. Mai auf den Sommerbetrieb. Ab dann wird nicht nur wieder die gesamte Flotte auf dem See unterwegs sein – auch kulinarisch darf man neue Highlights erwarten.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV AG)

Themenfahrten Frühling 2019 - Noch bevor die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG an Karfreitag mit dem Frühlingsfahrplan startet, warten feinschmeckerische Highlights darauf, entdeckt zu werden. Kulinarisch geht es auf dem Vierwaldstättersee ab sofort international zu und her. Anfangs April wird’s dann kriminell und Mitte April romantisch-köstlich! Man darf sich freuen!
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV AG)

Erwartungen auf dem Bürgenstock übertroffen - Ende Mai 2018 konnte das Motorschiff Bürgenstock in Betrieb genommen werden. Seither reisen Passagiere ab Luzern im Stundentakt mit dem Shuttle-Schiff und der Bürgenstockbahn auf den Bürgenberg.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV AG)

Brandentwicklung im Motorraum – Am Vormittag des 25. Februar 2019 wurde um 11.45 Uhr im Motorenraum des Motorschiffes Bürgenstock in der Werft der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG steuerbordseitig eine Rauchentwicklung festgestellt.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV AG)

Die Station Tellsplatte ist für den Schiffsverkehr gesperrt - Die Schiffstation Tellsplatte muss kurzfristig gesperrt werden und kann mit den Kursschiffen der SGV AG nicht mehr angefahren werden. Eine Wiederinbetriebnahme ist frühestens per Saison 2021 möglich. Für den über die Schiffstation Tellsplatte führenden «Weg der Schweiz» wird zurzeit ein Umgehungsweg geprüft. Ziel ist, diesen weiterhin offen zu halten.
Hier Weiterlesen

Dampferfreunde Vierwaldstättersee

Rücktritt des Präsidenten der Dampferfreunde - Der Luzerner Ständerat Damian Müller wird das Präsidium der Dampferfreunde Vierwaldstättersee an der nächsten Generalversammlung abgeben. Er begründet seinen Rücktritt damit, sich künftig noch stärker auf sein Ständeratsmandat fokussieren zu wollen.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche