Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG lanciert das neue Angebot «Vierwaldstättersee-Pass». Bereits ab CHF 299 kann man die SGV unterstützen und gleichzeitig profitieren, indem man dafür ein Jahr lang Schiff fahren kann. Der «Vierwaldstättersee-Pass» ist ab sofort auf dem Webshop der SGV, auf den Schiffen und an den SGV-Schiffstationen erhältlich.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Schiff statt Bus - Aufgrund eines Erdrutsches bleibt die Kantonsstrasse zwischen Brunnen und Gersau voraussichtlich für mindestens drei Wochen unterbrochen. Betroffen von der Totalsperrung sind auch die beiden Buslinien der Auto AG Schwyz 502 Schwyz – Gersau – Küssnacht am Rigi und 508 Gersau – Brunnen – Schwyz – Seewenmarkt.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Zurück in den Fahrdienst - Das Dampfschiff Stadt Luzern der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG mit Jahrgang 1928 wurde bis Frühling 2021 durch die Shiptec AG generalsaniert und unter Denkmalschutz gestellt. Am 4. März 2021 erfolgte die offizielle Übergabe der Shiptec an die SGV. Die enge Zusammenarbeit verlief nach Plan. Beide Unternehmen sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Am 1. Mai 2021 ist es so weit. Das Dampfschiff Stadt Luzern kommt zurück auf den Vierwaldstättersee.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Corona-Pandemie – Die Anrainerkantone des Vierwaldstättersees unterstützen die SGV gemeinsam mit einer Sanierungsvereinbarung. Die Corona-Pandemie hat die Reise- und Tourismusindustrie im Jahr 2020 in einem nie dagewesenen Ausmass getroffen. Stark davon betroffen ist auch die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV). 2020 verzeichnete die SGV rund 55 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahr, einen Ertragseinbruch von bis zu 18 Millionen und einen Verlust von rund 8 Millionen Franken. Die Anrainerkantone des Vierwaldstättersees und der Bund unterstützen die SGV mit einer Sanierungsvereinbarung.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Wiederinbetriebnahme der «Stadt Luzern» - Ein Ereignis sticht bei der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG in diesem Jahr besonders hervor: Das Dampfschiff Stadt Luzern kommt nach einer umfangreichen Generalsanierung im Frühling 2021 zurück auf den Vierwaldstättersee.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Reduktion des Fahrplans - Im Dezember 2020 sind die Passagierzahlen auf dem Vierwaldstättersee aufgrund der Covid-19-Krise weiter zurückgegangen. Die am letzten Freitag vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen, unter anderem mit der Schliessung der Restaurants, werden die Nachfrage zusätzlich belasten. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG reduziert, nicht zuletzt aus Kostengründen, das Fahrplanangebot ab dem 04. Januar 2021 bis mindestens Ende Februar 2021.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Eröffnung der Schiffstation Tellsplatte - Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG fährt ab dem 13. Dezember 2020die Schiffstation Tellsplatte nach knapp zweijährigem Unterbruch wieder an. Die baufällige Station im Urnersee wurde während den vergangenen Monaten für rund CHF 600'000 saniert.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Probefahrt – Am 25. November 2020 startete das Dampfschiff Stadt Luzern zur ersten Probefahrt während der Generalrevision. Dampferzeitung-Leser André Hofer zeigt auf seinem Video die Ausfahrt der «Stadt Luzern» aus der Werft.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche