Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

DS Schiller im Jahr 2021 nicht im Einsatz - Im Vorjahresvergleich sind aktuell rund 50% weniger Passagiere auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Das Ausbleiben der ausländischen Gäste und die Zurückhaltung der Schweizerinnen und Schweizer bei Schifffahrten haben zur Passagierflaute beigetragen. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG rechnet für das nächste Jahr zwar mit einer leichten Erholung der Passagierzahlen.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Einschränkungen - Der Winterfahrplan wurde eingeschränkt: Er dauert bis zum 30. April! Es wurden zwei Kurse (Luzern ab 11.12 Uhr und 16.00 Uhr nach Vitznau und zurück) gestrichen. Auch die Kurse nach Kehrsiten sind eingeschränkt worden: Betriebsbeginn ist um 09.07 Uhr ab Luzern. Die Spätkurse ab 18.07 Uhr bis 22.07 Uhr verkehren nur noch Freitag und Samstag sowie täglich vom 24. Dezember 2020 bis zum 2. Januar 2021.
Hier Weiterlesen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schweizer Seen

Letzte Dampfereinsätze 2020 – Der Sommer ist vorbei, die goldenen Herbsttage sind da. Dies verleitet manchen von uns nochmals auf das (Dampf-) Schiff zu gehen. Trotz Corona-Krise fahren die Raddampfer auch im Herbst. Die untenstehende Zusammenstellung zeigt die letzten Dampfereinsätze der Saison 2020 auf.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

SGV reduziert Fahrplanangebot wegen massivem Passagierrückgang - Im Vorjahresvergleich sind seit Juni 47% weniger Passagiere auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Das Ausbleiben der ausländischen Gäste, die Zurückhaltung der Schweizerinnen und Schweizer mit Schifffahrten sowie die Maskentragpflicht haben zu dieser Passagierflaute beigetragen. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG reduziert deshalb – wie viele andere Schifffahrtsgesellschaften auch - das Angebot im Herbstfahrplan.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Entlassungen bei der SGV-Tochter Tavolago – Wegen dem schlechten Geschäftsgang wegen dem Corona-Virus (ausbleibende Fahrgäste auf den Schiffen, Tourismus quasi am Boden) muss die Tavolago AG (100% Tochter der SGV Holding AG) zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stelle kündigen.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Stapellauf – Am Donnerstag, 13. August 2020 fand, unter völliger Geheimhaltung, der Stapellauf der «Stadt Luzern» statt. Die Revision ist aber noch lange nicht beendet, die Arbeiten finden auf dem schwimmenden Schiff in der Luzerner Werft statt.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Herbstfahrplan – Der neue, angepasste, Herbstfahrplan der SGV (07. September bis 18. Oktober 2020) ist erschienen. Gegenüber dem ursprünglichen Fahrplan gibt es verschiedene Kürzungen (weniger Frequenzen, Masken-Pflicht auf den Schiffen). So verkehren zum Beispiel an Werktagen nur noch drei Kurs-Paare (Samstag und Sonntag fünf) nach Alpnachstad.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Fahrplanangebot ab 4. Juli und Maskenpflicht ab 6. Juli 2020 - Die SGV baut die fahrplanmässigen Fahrten ab dem 4. Juli aus. Die SGV hält sich bei ihren Fahrten an die Schutzmassnahmen für den öffentlichen Verkehr und der Gastronomie sowie die Hygienevorschriften des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG nimmt den Betrieb wieder auf - Der Schiffsbetrieb startet am 6. Juni 2020! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude ist gross. Es gilt: sicher reisen dank umfassenden Schutzmassnahmen. Unter anderem wird die SGV mit grösseren Schiffen unterwegs sein und die Kapazitäten auf den einzelnen Schiffen beschränken.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Saisonstart am Samstag, 6. Juni 2020 – Mit einem Sonderfahrplan startet die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees in die Saison 2020. Der Fahrplan entspricht weitgehend dem Frühlingsfahrplan. Stündliche Abfahrten in Richtung Vitznau-Brunnen und teilweise Flüelen sind gesetzt.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche