Überspringen zu Hauptinhalt

Lac Léman (CGN)

DS La Suisse, DS Simplon und DS Rhône – Der Schaden an der Kolbenstange auf dem Dampfschiff La Suisse ist scheinbar grösser als zuerst angenommen. Daher fällt das Flaggschiff der Genfersee-Flotte voraussichtlich bis zum Samstag, 18. Juni aus.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Fahrplanwechsel - Am 26. Mai 2022 erfolgt bei der SGV der Wechsel auf den Sommerfahrplan. Neben der Schiffslinie Luzern-Flüelen verkehren die Schiffe auch wieder täglich nach Küssnacht am Rigi und in den Alpnachersee. Für die Dampfschiff-Liebhaber sind wieder alle fünf Dampferperlen im Einsatz.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Änderung des Dampfereinsatzes – Nach der grossartig inszenierten Dampferparade hat sich bei der Rückfahrt von Montreux nach Lausanne die Kolbenstange des Hochdruckzylinders auf dem DS La Suisse aus unerfindlichen Gründen überhitzt. Diese muss noch ausgebaut und repariert werden, dies ist eine zeitaufwändige Arbeit.
Hier Weiterlesen

DS Schönbrunn (Donau)

110 Jahre Donaudampfer Schönbrunn - Der 1912 in Budapest gebaute Dampfer begann am 15. Mai mit der ersten fahrplanmässigen Fahrt die Saison 2022 von Linz nach Obermühl. Die «Schönbrunn» ist der älteste auf der Donau verkehrende Personendampfer. Seine beiden Schwesterschiffe Wien und Budapest gibt es nicht mehr. Ersterer zerbrach 1936 am Pfeiler der Wiener Reichsbrücke, dabei kamen sechs Crewmitglieder ums Leben. Die «Budapest» wurde 1968 nach Griechenland verkauft und später dort verschrottet.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Kursspezialität – Am Montag, 23. Mai wird das Dampfschiff Rhône die Kurse im Haut-Lac anstelle des Dampfers La Suisse übernehmen. Auf der «La Suisse» werden an diesem Tag die Radlager nachjustiert.
Hier Weiterlesen

Lago Maggiore (NLM)

DS Piemonte im Einsatz - Vom 25. bis 29. Mai 2022 findet im Raum Luino (Lago Maggiore) ein grosses Fest mit alten Zügen statt. Auch das DS Piemonte wird am Samstag/Sonntag 28./29.5. für Rundfahrten im Einsatz stehen.
Hier Weiterlesen

Prag – Minden (DS Weserstolz)

Der ehemalige Raddampfer Labe kehrt zurück nach Tschechien - Eine schöne Überraschung für alle Dampfschifffreunde: Das Dampfschiff Weserstolz, die ehemalige «Labe» der Prager Personenschifffahrt (PPS), kehrt zurück in sein ursprüngliches Heimgewässer. Das Dampfschiff hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Das Schwesterschiff der «Vltava» (III) der PPS wurde in den Jahren 1941 bis 1949 auf der Werft PRAGA im Prager Vorortsviertel Libeň gebaut. Ereignisse des zweiten Weltkrieges verunmöglichte es, den Dampfer planmässig zu liefern, womit seine Jungfernfahrt erst am 14. Juli 1949 erfolgte. Man plante für das Schiff ursprünglich den Namen Morava, aber dann wurde das Schiff als «Labe» (II) getauft.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Ausfall DS Savoie – Die Reparaturarbeiten am Regulator auf dem Dampfschiff Savoie ziehen sich noch etwas in die Länge. Geplant ist, den Dampfer wieder ab dem Mittwoch, 4. Mai 2022 in Betrie
Hier Weiterlesen

Weisse Flotte Sachsen (WFS)

Schiffswechsel: «Meissen» statt «Pillnitz» - Die Leitmeritz-Fahrt «Auf den Spuren unserer Vorfahren» rückt immer näher. Am 28. Mai 2022 heisst es um 9.00 Uhr: Leinen los ab Königstein. der Stadt unterhalb der berühmten Festung geht es durch die wunderschöne Sächsisch-Böhmische Schweiz bis zur Schleuse Lovosice, von wo die letzten Kilometer per Bus in das hübsche Städtchen Litomerice zurückgelegt werden. Nach einer Stadtführung, einem Gemeinschaftsabend und einer Übernachtung im Hostel U Stepana oder alternativ auf dem Hotelschiff Florentina wird am nächsten Morgen gegen 10.00 Uhr die Heimreise bis nach Dresden angetreten. Ein Abstieg in Königstein wird gewährleistet.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche