Überspringen zu Hauptinhalt

Bodensee (BSB)

Bodensee-Schiffsbetriebe starten an Auffahrt in die Saison - «Aufgrund der aktuellen Corona-Inzidenzzahlen warten wir noch ein paar Tage ab. Aber da die Zahlen weiter sinken, sind wir sehr optimistisch, dass es an Christi Himmelfahrt losgeht», sagt BSB-Geschäftsführer Frank Weber.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Streckensperrung aufgehoben - In den vergangenen fünf Tagen ist der Pegelstand im Rhein wieder angestiegen. Dies erlaubt die Aufhebung der Streckensperrung zwischen Diessenhofen und Stein am Rhein.
Hier Weiterlesen

Bodensee (SBS)

Fahrplanänderung - Die SBS kann mit dem Kurs von Rorschach nach Rheineck am 1. Mai 2021 nicht wie geplant starten. Der Grund ist der aktuell niedrige Wasserstand des «Alten Rhein». Die SBS hofft, die Linie Mitte Mai in Betrieb nehmen zu können.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Einschränkungen im Schiffsverkehr ab Freitag, 23. April 2021 - Infolge des tiefen Wasserstandes auf dem Rhein verkehren ab Freitag, 23. April 2021 bis auf Weiteres keine Schiffe auf der Teilstrecke Diessenhofen - Stein am Rhein und Gegenrichtung. Die URh empfiehlt den Gästen für diese Strecke die Bahnverbindungen zu nutzen.
Hier Weiterlesen

Bodensee (BSB)

Saisonauftakt verschoben - Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) müssen ihren Saisonbeginn aufgrund der aktuellen Infektionslage in Deutschland weiter verschieben. Sie hatten gehofft, den ursprünglich für Ostern geplanten Beginn der neuen Schifffahrtssaison am 19. April nachholen zu können.
Hier Weiterlesen

Schweizer Flüsse

Der Weidling – Ein Bootstyp zwischen Kulturgut und Sportgerät! Hier berichten wir über einen interessanten Artikel, der kürzlich in der Zeitschrift ibn – Das Wassersportmagazin für den Bodensee erschienen ist. Ein Weidling gehört zwar nicht zum Kerngebiet der Dampferzeitung. Manche von uns haben, zum Beispiel bei einer Schifffahrt auf dem Untersee und Rhein, den Weidlingen und ihren Ruderern zugeschaut.
Hier Weiterlesen

Schweizer Schifffahrt (Bundesamt für Verkehr, BAV)

Aufruf des Bundesamtes für Verkehr (BAV) - Zum Beginn der Boots- und Schifffahrts-Saison ruft das BAV die wichtigsten Regeln in Erinnerung. Zum Beispiel sind einige Wassersportgeräte, die an ausländischen Stränden beliebt sind, in der Schweiz nicht erlaubt. Darüber hinaus müssen auf den Gewässern Regeln beachtet werden, damit die Interessen aller Nutzer koordiniert und die Sicherheit gewährleistet werden können.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche