Überspringen zu Hauptinhalt

Halterner Stausee (Deutschland)

Neues Fahrgastschiff für den Halterner Stausee - Am 8. November 2021 erfolgte bei der Lux-Werft in Mondorf/Rhein die Kiellegung der Bau-Nr. 226, einem neuen Elektro-Fahrgastschiff für den 3,07 km² grossen Halterner Stausee. Hierzu konnte die Werft-Geschäftsführung die Geschäftsführer der Stadtwerke Haltern als Auftraggeber sowie den Bürgermeister der Stadt Haltern zur Vertragsunterzeichnung und zum Einlegen der «Glücksmünze» unter dem Kiel des Neubaus begrüssen.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Fahrordnung 2022 – Am 12. Dezember 2021 tritt bei den schweizerischen Transportunternehmungen ein neuer Fahrplan in Kraft. Auf dem Lac Léman gibt es teilweise grosse Änderungen, vor allem beim Schiffseinsatz. So sind alle sieben (!) betriebsbereiten Radschiffe im Sommerfahrplan (19. Juni bis 4. September) im täglichen Einsatz. Markus Graf, Chefmaschinist bei der CGN, hat für uns eine Zusammenstellung der Schiffseinsätze gemacht. Änderungen sind natürlich vorbehalten (Extrafahrten, technische Verfügbarkeit).
Hier Weiterlesen

Leserreise nach Schweden (DZ)

Leserreise vom 4. bis 11. Juni 2022 - Das Herzstück unserer diesjährigen Leserreise ist eine einzigartige Drei-Tagesfahrt mit dem Dampfschiff Bohuslän, das eigens für uns in Vollcharter fährt. Erleben Sie die Schönheiten der schwedischen Schärenküste vom Wasser aus, auf einer Route, auf der sonst kein Fahrgastschiff fährt.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (BLS)

Saison 2021 - Die Corona-Pandemie und das Hochwasser prägen die Schifffahrtssaison auf dem Thuner- und Brienzersee. Auf den beiden Berner Oberländer Seen hat die BLS bis am 7. November 2021 rund 700’000 Fahrgäste transportiert – das sind 40 Prozent mehr als in der Saison 2020.
Hier Weiterlesen

Berlin (DS Kaiser Friedrich)

Berlins letzter Dampfer - Die «Kaiser Friedrich» liegt seit 2013 an der Schleuseninsel und verfällt. Zuletzt fuhr das einst so schmucke Schiff zwischen 1994 und 2012 unter der Flagge der Stern und Kreis Schifffahrt, wurde dann an den Eigentümer «Deutsches Technikmuseum» zurückgegeben und von dem dann an der Schleuseninsel im Tiergarten an die Kette gelegt. «Es gibt immer wieder Fragen, was aus dem einst schönen Schiff nun werden soll. Der Vergleich von aktuellen Fotos mit Bildern aus dem Jahr 2013 zeigt, dass sich der Zustand des schwimmenden Oldtimers rapide verschlechtert, hat», ärgert sich Abgeordnetenhausmitglied Stefan Förster (FDP) aus Köpenick. Deshalb hat der Politiker jetzt im Abgeordnetenhaus nachgefragt.
Hier Weiterlesen

Weisse Flotte Sachsen (WFS)

«Abdampfen - die kleine Parade» - Um 09.30 Uhr besteht am Sonntag, den 31. Oktober die Möglichkeit von Pirna aus durch die herbstliche Sächsische Schweiz bis zum Kurort Rathen zu fahren und dann den Weg nach Dresden anzutreten – mit Halt an allen Anlegern entlang der Route zum Terrassenufer. Eine in Dresden, um 09.30 Uhr startende Linie wird zunächst flussaufwärts fahren, bis ungefähr auf Höhe Pillnitz. Dort wird sie sich hinter das flussabwärts fahrende Schiff einreihen. Gemeinsam fahren die beiden Raddampfer dann flussabwärts in Richtung Dresdner Stadtgebiet. Um jeweils 10.00 Uhr, 11.00 Uhr und 11.45 Uhr starten die Schaufelraddampfer ihre Tour am Terrassenufer.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Der goldene Herbst ist die Ausflugsjahreszeit - Spät im Jahr zeigt sich das Wetter von der schönen Seite. Nicht weniger spektakulär ist das bevorstehende Programm für die Advents & Winterzeit auf dem Vierwaldstättersee. Mit dem Start in den Winterfahrplan am Montag, 18. Oktober 2021 sind weiterhin diverse Rundfahrten, Berg & Schiff - Kombinationen sowie kulinarische Schifffahrten im Angebot.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (BLS)

BLS Schifffahrt lanciert günstiges Jahresabonnement - Fahrgäste der BLS Schifffahrt sollen ab der Saison 2022 mit einem günstigen Jahresabonnement von freier Fahrt in der 1. Klasse auf dem Thuner- und Brienzersee profitieren können. Das Angebot kommt zustande, wenn das Abonnement bis im März 2022 mindestens 1000-mal verkauft wird.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh). Er absolvierte eine Maschinenmechaniker-Ausbildung, bevor er bei der URh anheuerte. Der obligatorischen Matrosenausbildung folgte die Maschinisten-Prüfungen auf den Motorschiffen Arenenberg, Schaffhausen und Konstanz. Während der Unterhaltsarbeiten in der URh-Werft bringt Daniel Jäger seine Erfahrungen aus der Erstausbildung ein. Der in Flurlingen wohnhafte Jäger ist seit 19. September 2005 auch Kapitän auf dem MS Arenenberg, etwas später folgte die Prüfung auf dem MS Schaffhausen.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche