Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Saisonstart am Samstag, 6. Juni 2020 – Mit einem Sonderfahrplan startet die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees in die Saison 2020. Der Fahrplan entspricht weitgehend dem Frühlingsfahrplan. Stündliche Abfahrten in Richtung Vitznau-Brunnen und teilweise Flüelen sind gesetzt.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (BLS)

Eröffnung der Schifffahrt - Die BLS kann am 6. Juni 2020 die Schifffahrt auf dem Thuner- und Brienzersee wieder starten. Ab dann gilt ein Spezialfahrplan mit einem vorerst reduzierten Angebot. Das Schutzkonzept der ÖV-Branche wurde für Schifffahrtsbetriebe erweitert. Die BLS bittet ihre Kunden, auf den Schiffen, beim Ein- und Aussteigen sowie bei den Verkaufsstationen eine Hygienemaske zu tragen, wenn die Abstandsvorschriften des Bundesamts für Gesundheit (BAG) nicht eingehalten werden können. Für die Bordrestaurants sind Reservationen empfohlen. Es gelten dieselben Schutzmassnahmen wie für alle Gastronomiebetriebe.
Hier Weiterlesen

Schweizer Schiffahrt

Pressekonferenz der Landesregierung - Als Bundespräsidentin hat Simonetta Sommaruga (SP) zuerst das Wort: Die «ausserordentliche Lage» wurde ergriffen, als die Schweiz über 1'000 Neuansteckungen hatte per Tag, heute seien es noch 15. «Die Schweiz ist in den letzten Tagen aufgeblüht», sagt Sommaruga. Es liege nun in der Eigenverantwortung, die Neuansteckungen tief zu halten. «Mit den neuesten Beschlüssen gilt eine neue Normalität.» Jetzt könnten alle wieder planen – das schrittweise Vorgehen habe sich bewährt. Nun solle es auch so bleiben.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Probefahrt – Auch das Dampfschiff Simplon, das in diesem Jahr den hundertsten Geburtstag feiert, ist bereit. Am 25. Mai 2020 wurde der formschöne Dampfer bei einer Probefahrt auf «Herz und Nieren» geprüft. Es steht nun einer Betriebsaufnahme, sofern der Bundesrat das Einverständnis gibt, nichts dagegen!
Hier Weiterlesen

Schweizer Schifffahrt

«Travel safely» – Tourismusbranche ist auf weitere Lockerungen angewiesen. Die Lage im Schweizer Tourismus bleibt angespannt. Zahlreiche Betriebe sind nach wie vor geschlossen, die Anwendung der Schutzkonzepte führt zu Einschränkungen in der Rentabilität und die Gäste sind durch die immer noch geltende Losung «stay home» verunsichert. Über diese und weitere Voraussetzungen haben die elf Tourismusverbände, darunter auch Verband der Schweizerischen Schifffahrtsunternehmen (VSSU), der Allianz am 24. Mai 2020 im Rahmen eines weiteren Tourismusgipfels mit dem Bundesrat diskutiert.
Hier Weiterlesen

Bodensee

Start der Saison 2020 - Am Mittwoch, 20. Mai startete die BSB in die Saison. MS Karlsruhe, eigentlich kaum im Überlingersee unterwegs, startete um 9.20 Uhr ab Konstanz zur ersten Kursfahrt 2020 nach Überlingen. Grundsätzlich gilt auf dem Bodensee der Vorsaisonfahrplan, in den ersten Tagen wird nur bis Kressbronn gefahren da die Schifffahrt in Bayern noch nicht freigegeben wurde.
Hier Weiterlesen

Bodensee (Bodensee Schiffsbetriebe [BSB] und Vorarlberg-Lines [VLB]

Die BSB startet in die Saison 2020 - Innerhalb Deutschlands ist die touristische Schifffahrt wieder erlaubt. Es gelten an Bord strikte Hygienevorschriften. Die Schiffe der BSB starten am Mittwoch, 20. Mai, in die Saison. «Nach vielen Gesprächen mit den zuständigen Stellen, konnten wir dies nun abschliessend klären. Wir sind sehr froh, dass wir nach der langen Wartezeit nun endlich unsere Fahrgäste begrüssen können», sagt BSB-Geschäftsführer Frank Weber. Es wird zunächst für einige Tage der Vorsaison-Fahrplan gelten.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche