Überspringen zu Hauptinhalt

Zürichsee (ZSG)

Hochwasser - Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) stellt vom Freitag, 16. Juli bis mindestens Montag, 19. Juli aufgrund des Hochwassers einen Teil des Schiffsbetriebes ein. Betroffen sind die Grossen Seerundfahrten sowie alle Schiffsfahrten im oberen Zürichsee.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Die Schifffahrt ist bis mindestens Mittwochabend, 21. Juli eingestellt - Aufgrund des sehr hohen Wasserpegel wurde heute Mittag entschieden, die Einstellung der Schifffahrt bis und mit Mittwochabend, 21.07.21 zu verlängern.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Sperrung Brücke bei Diessenhofen - Infolge hohem Wasserstand ist die Durchfahrt unter der Rheinbrücke bei Diessenhofen seit dem Mittwoch, 14. Juli 2021 bis auf Weiteres nicht möglich. Die Fahrgäste steigen in Diessenhofen in beiden Richtungen von Schiff zu Schiff um. Das Anschluss-Schiff wartet jeweils auf der anderen Seite der Brücke.
Hier Weiterlesen

Schweizer Seen und Flüsse

Hochwasser – Zahlreiche Seen und Flüsse führen zurzeit Hochwasser. Auf einzelnen Gewässern wurde die Schifffahrt ganz eingestellt (z.B. Thuner- und Brienzersee) oder teilweise eingestellt (z.B. Aare). Auf anderen Seen und Flüssen wird die Schiffseinsatz-Planung verändert oder es kann auch sein, dass einzelne Stationen, zum Beispiel wegen Schwemmholz, nicht mehr angelaufen werden.
Hier Weiterlesen

Lago Maggiore (NLM)

DS Piemonte - Seit dem 4. Juli sind die internationalen Schiffsverbindungen auf dem Lago Maggiore wieder aufgenommen worden, d.h. die Grenze kann per Schiff wie früher überquert werden. Daher kann auch die Extrafahrt vom Samstag, 2. Oktober 2021 mit dem Raddampfer Piemonte von Arona via Stresa nach Locarno und zurück durchgeführt werden. Dies natürlich immer unter den zukünftigen Auflagen der italienischen Regierung und des schweizerischen Bundesrates.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (BLS)

Einstellung Schifffahrt Thunersee - «Aufgrund des zu tiefen Wasserstandes ist die Schifffahrt auf dem Thunersee komplett eingestellt. Alle Kurse mit Motorschiffen und Dampfschiff fallen aus. Der tiefe Seepegel entsteht aufgrund der präventiven Massnahmen zum Hochwasser-Schutz. Die Beeinträchtigung dauert bis mindestens inkl. Donnerstag 8. Juli 2021.»
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche