Überspringen zu Hauptinhalt

Dampfschifffahrt

Die Dampfschiffe fahren wieder - Traditionellerweise werden ab Ostern die Dampfschiffe, nach einer langen Winterpause, wieder in den Fahrplanbetrieb zurückkehren. Über die Revisionsarbeiten an den Dampfern haben wir in der letzten Ausgabe der Dampferzeitung (DZ 208) berichtet. Untenstehend geben wir die Einsätze der Dampfschiffe wieder (Änderungen vorbehalten). Über besondere Einsätze der Dampfschiffe werden wir Sie auf unserer Homepage informieren (soweit diese uns bekannt sind).
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Neue Ideen bei der Zürichsee-Gastronomie - Was möchte der Gast von heute während einer Schifffahrt auf dem Zürichsee speisen? Dieser Frage haben sich Roland Thalmann, Pächter der Zürichsee Gastro, und sein Geschäftspartner Samuel Vörös in den vergangenen Monaten gewidmet. Die beiden Gastgeber aus Leidenschaft haben im Dezember 2021 einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet und heben nun gemeinsam die Gastronomie auf dem Zürichsee auf ein neues Level.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Seltener Schiffseinsatz - Erstmals überhaupt verkehrt die 1952 erbaute «Linth» im winterlichen Kursverkehr auf dem Zürichsee. Der Dreidecker bietet viel Platz, gastronomische Leistungen und kann dank verbesserter Heizleistung angenehme Wärme an Bord bieten. In der Regel verlässt das MS Linth Zürich um 13.20 Uhr zu einer grossen Rundfahrt nach Rapperswil (Abfahrt 15.35 Uhr) und zurück mit Rückkehr in Zürich um 17.35 Uhr. Sonntags ist das 70jährige Schiff zudem als Brunchkurs 231/232 unterwegs.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Mit dem Shuttle zur Ufenau - Das Motorschiff Bachtel (Änderungen vorbehalten) verbindet mehrmals täglich diese Uferorte mit dem Ausflugseiland im Zürichsee. Für den Ufenau-Shuttle sind ZVV-Tickets gültig.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Schlussbericht zum Unfall mit MS Albis - Fünf Jahre nach der Kollision des Motorschiffes Albis mit dem Schiffsanlegesteg in Küsnacht hat die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) ihren Schlussbericht veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass die Unfallursache nicht abschliessend geklärt werden konnte. Ungeachtet dessen hat die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) ihr Ausbildungs- und Sicherheitskonzept umfassend überarbeitet.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Hochwasser - Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) stellt vom Freitag, 16. Juli bis mindestens Montag, 19. Juli aufgrund des Hochwassers einen Teil des Schiffsbetriebes ein. Betroffen sind die Grossen Seerundfahrten sowie alle Schiffsfahrten im oberen Zürichsee.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Mit dem MS Wädenswil stilvoll über den Zürichsee - Neun Monate lang war das MS Wädenswil in der Werft der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) verschwunden. Mehr als 50 Jahre war die «Wädi» als Kurs- und Erlebnisschiff im Einsatz. Jetzt wurde das Innere des Schiffes für rund 2.5 Millionen Franken generalüberholt. Am 1. Juli kehrt es zurück auf den Zürichsee – schöner, eleganter und moderner und mit einem Hauch von Nostalgie.
Hier Weiterlesen

Zürichsee

Saisonstart auf dem Zürichsee - Ostern steht vor der Tür und damit auch der Start in die Sommersaison der Zürichsee-Schifffahrt. Am Karfreitag, 2. April nimmt die frischgeputzte und gewartete ZSG-Flotte mit einem erweitertem Kursfahrtenangebot ihren Betrieb auf. Allerdings: Aufgrund des zu erwartenden niedrigeren Fahrgastvolumens wird es auch 2021 ein paar kleinere Abstriche im Fahrplanangebot geben.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Winter auf dem Zürichsee - Die Schiffe der ZSG verkehren aktuell nach Fahrplan und jeweils von Montag bis Freitag bis auf Weiteres. Es sind gleich drei Motorschiffoldtimer im Einsatz: MS Bachtel (1962) führt die Frühkurse im unteren Seeteil aus inklusive einer kleinen Rundfahrt ab Bürkliplatz um 11.00 Uhr, MS Säntis (1957) führt die Längsfahrt nach Rapperswil um 11.20 (Kurse 105 106) aus und schliesslich verkehrt MS Limmat (1958) auf den Kursen 109 110 um 13.20 Uhr von Zürich nach Rapperswil.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche