Überspringen zu Hauptinhalt

Untersee und Rhein (URh)

Sternfahrt unter Freunden - In der Region am westlichen Bodensee war die Grenzschliessung besonders stark zu spüren. Denn Deutschland und die Schweiz sind einander hier sehr nahe. Am 19. Juni feiert die Region die Grenzöffnung mit einem Flottenstern auf dem Untersee!
Hier Weiterlesen

Bodensee und Rhein (BSB, VLB, SBS, URh)

Bodensee-Schifffahrt startet mit geändertem Angebot - Die ersten Schiffe der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) sind wieder auf dem Bodensee unterwegs. Allerdings gibt es wegen der Corona-Pandemie sehr unterschiedliche Regelungen in den drei Ländern. Die deutschen und österreichischen Unternehmen bieten bereits mit einem reduzierten Angebot Fahrten an. Die schweizerische Schifffahrt soll bald folgen, Saisonstart wird am 6. Juni sein.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Die URh startet am 6. Juni 2020 in die Saison - Der Bundesrat hat am Mittwoch, 27. Mai 2020 entschieden, den nächsten Lockerungsschritt um zwei Tage vorzuziehen. Bereits ab 6. Juni 2020 ist die touristische Schifffahrt wieder gestattet.
Hier Weiterlesen

Bodensee

Start der Saison 2020 - Am Mittwoch, 20. Mai startete die BSB in die Saison. MS Karlsruhe, eigentlich kaum im Überlingersee unterwegs, startete um 9.20 Uhr ab Konstanz zur ersten Kursfahrt 2020 nach Überlingen. Grundsätzlich gilt auf dem Bodensee der Vorsaisonfahrplan, in den ersten Tagen wird nur bis Kressbronn gefahren da die Schifffahrt in Bayern noch nicht freigegeben wurde.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Tage der offenen Werft - Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden die Tage der offenen Werft bei der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein AG (URh), entgegen unserem Bericht in der gedruckten Ausgabe, DZ 200) in diesem Jahr abgesagt. Die URh hofft die Tage der offenen Werft dann im Jahre 2021 etwa zur gleichen Zeit abhalten zu können.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Tage der offenen Werft – Die Schifffahrtsgesellschaft für den Untersee und Rhein (URh) öffnet am 28. und 29. März jeweils zwischen 10 Uhr und 16 Uhr die Tore zu ihrer Werft in Schaffhausen. Dabei wird viel Wissenswertes von den Angestellten dem Besucher gezeigt und auch kompetent erklärt. In der Werft befindet sich auch das sich im Umbau befindliche MS Arenenberg; hier werden geführte Rundgänge im Steuerhaus und im Maschinenraum angeboten.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Neumotorisierung MS Arenenberg im Zeitplan - Am 16. Januar 2020 wurden die neuen Schottel-Ruderpropeller eingesetzt, damit kann die Fertigstellung des Maschinenraums angegangen werden. Das 1983 erbaute Motorschiff Arenenberg erhält im Winterhalbjahr 2019/2020 eine technische Rund-um-Erneuerung für 1,5 Millionen Schweizer Franken.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche