Überspringen zu Hauptinhalt

Thuner- und Brienzersee (BLS)

Schifffahrt startet an Ostern in die Saison 2021 - Am 2. April 2021 startet die BLS Schifffahrt mit einem reduzierten Frühlingsfahrplan in die diesjährige Saison. Auf dem Thunersee verkehren täglich drei Kurspaare: Zwei Schiffe fahren von Thun nach Interlaken West und zurück, ein Schiff fährt von Thun zur Beatenbucht und zurück. An den Wochenenden bietet die BLS vorerst keine zusätzlichen Kurse an, wie es in den Vorjahren üblich war. Auf dem Brienzersee bietet die BLS zwei Kurspaare an: Täglich fährt ein Schiff zwei Mal zwischen Interlaken Ost und Brienz hin und her.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (BLS)

Frühlingsfahrplan – Die BLS-Schiffe nehmen am Karfreitag, 2. April wieder ihre kursmässigen Fahrten auf. Die Fahrpläne sind für beide Seen erschienen und dauern erstmals bis am 7. Mai. Zum Einsatz werden die Motorschiffe Beatus (Kurse 9/10 und 119/120) und Stadt Thun (Kurse 13/14) kommen. Auf dem Brienzersee wird das MS Brienz eingesetzt.
Hier Weiterlesen

Thuner- und Brienzersee (Schifffahrt Berner Oberland, BLS)

Seeabsenkung - Damit die Schiffe im Winter in die Werft einfahren und auf dem Thunersee verkehren können, braucht es einen konstanten Seepegel. Deswegen hatte die BLS drei Varianten eines Gesuches zur Änderung des Regulierreglements des Sees geprüft. Zur Diskussion standen zuerst zwei Varianten: Die generelle Erhöhung des Pegels oder der Verzicht auf ausserordentliche Seeabsenkungen.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche