Skip to content

Walensee (SBW)

Mit dem Schiff oder ÖV zur Taufe - Die Verschiebung des ehemaligen Motorschiffes Schwyz vom Zuger- zum Walensee war eine Transport-Meisterleistung und zudem spektakuläres Medienereignis. Vorübergehend ist das Schiff im Hafen von Weesen stationiert. Der definitive Standort wird aber der Hafen Unterterzen sein, in dem auch die anderen grossen Einheiten des Schiffsbetriebs während der Ruhezeiten vertäut sind. Das neue Schiff erhält westlich der Personeneinstiegsrampe eine eigene Box. Anfangs dieser Woche begannen die Bauarbeiten. In Weesen sähe man es zwar gerne, wenn das Schiff künftig dort seinen Hauptstandort hätte, so Gemeindepräsident Marcel Benz.
Hier Weiterlesen

Walensee (SBW)

Zufrieden mit der Saison 2024 - Dass praktisch gleichviele Passagiere auf den Walensee-Schiffen gefahren sind, ist, aus Sicht des Schiffsbetriebs Walensee (SBW), vor allem dem Wetter zuzuschreiben: anfangs Sommerferien eher ungünstige Bedingungen, Juli und August auch eher durchzogen. Über das finanzielle Ergebnis 2023 gibt der SBW Walensee keine Zahlen bekannt.
Hier Weiterlesen

Walensee (SW)

Den Schweizer Fjord erleben - Der Schiffsbetrieb Walensee wirbt ab 2023 stark mit einem schon vor Jahrzehnten schlagkräftigen Slogan um die Seebegeisterten. Die Schifffahrt auf dem Walensee hat einen bereits vor fünfzig Jahren erfolgreich benutzen Werbespot wieder entdeckt. Schon damals wurde der Walensee als fjordähnliches Schweizer Voralpengewässer in einem nebelarmen und südlich geprägten Klima angepriesen. Dies hat an Attraktivität nichts eingebüsst. Zusätzlich kamen in den letzten Jahrzehnten neue und leistungsfähige Zweidecksschiffe zum Einsatz.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche