Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (Kanton Luzern)

COVID-19: Das Impfschiff startet am 4. Oktober 2021

Ab Montag, 4. Oktober 2021 dient das MS Saphir als temporäres Impfzentrum. Das Impfschiff ist täglich von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Betrieb, solange eine Nachfrage besteht. Das MS Saphir ist an der Landungsbrücke 5 beim KKL in Luzern vertäut.

Die Nachfrage nach dezentralen Impfangeboten ist gross. Bereits haben mehrere tausend Personen die Gelegenheit genutzt und sich spontan impfen lassen. Ab Montag, 4. Oktober 2021 gibt es eine weitere Möglichkeit, sich unkompliziert, kostenlos und ohne Voranmeldung impfen zu lassen. Bei der Landungsbrücke 5 beim KKL in Luzern dient das Motorschiff Saphir als temporäres Impfzentrum. Das Impfschiff ist täglich von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Betrieb. Je nach Nachfrage können die Betriebszeiten und -tage angepasst werden. Das Impfschiff betreibt der Kanton Luzern in Zusammenarbeit mit der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) und der Hirslanden-Gruppe.

An den Anfang scrollen
Suche