Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Corona-Pandemie

Die Anrainerkantone des Vierwaldstättersees unterstützen die SGV gemeinsam mit einer Sanierungsvereinbarung. Die Corona-Pandemie hat die Reise- und Tourismusindustrie im Jahr 2020 in einem nie dagewesenen Ausmass getroffen. Stark davon betroffen ist auch die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV). 2020 verzeichnete die SGV rund 55 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahr, einen Ertragseinbruch von bis zu 18 Millionen und einen Verlust von rund 8 Millionen Franken. Die Anrainerkantone des Vierwaldstättersees und der Bund unterstützen die SGV mit einer Sanierungsvereinbarung.

Medienmitteilung

An den Anfang scrollen
Suche