Überspringen zu Hauptinhalt

Bielersee und Aare (BSG)

Vorzeitiges Saisonende

Die Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft AG (BSG) verzichtet auf den Winterfahrplan. Ab Montag, 26. Oktober streicht die BSG sämtliche Winter-Kursfahrten.

Die Passagierzahlen sind seit dem Ausbruch von Covid-19 und der verordneten Maskenpflicht um über 50% zusammengebrochen. Das Unternehmen hat erneut Kurzarbeit beantragt und rechnet im Jahr 2020 mit einem Verlust in der Höhe von CHF 1 Mio.

Themen-Events bleiben im Programm, Extrafahrten (Schiffsmiete) sind nach wie vor möglich.

Medienmitteilung

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche