Überspringen zu Hauptinhalt

Neue Bücher und Zeitschriften

Donau-Rundschreiben 37/38 (Arbeitskreis Schifffahrtsmuseum Regensburg e.V.)

Die 140 Seiten umfassende Ausgabe behandelt interessante Beiträge über das Vereinsleben seit dem Erscheinen der letzten Ausgabe im August 2019.

Im Abschnitt «Historisches vom Strom» werden Themen wie «Das erste Schifffahrts-Museum in Regensburg»; «Die Anfänge der Ruthof-Werft in Regensburg»; «Die Geschichte der zeitweiligen Schiffsmontageplätze auswärtiger Werften in Regensburg im 19. und 20.Jahrhundert»; «Die Rückführung französischer Penichen nach dem 2. Weltkrieg von der bayerischen Donau» und «MS Oesterreich am Bodensee wieder in Fahrt» intensiv behandelt.

Aktuelles von Schifffahrt Strom widmet sich Themen wie «Ein Hungerfelsen für die Donau»; «Bayernhafen Regensburg»; «Die Häfen Regensburg, Straubing und Passau»; «Neues von der DDSG»; «Neues aus der Fahrgastschifffahrt»; «Vorstellung der Wagenmotorfähre Posching»; «Die Kabinenschifffahrt in den Jahre 2018 bis 2019»; «Kaskos aus Osteuropa»; «Spezialschiffe» und «Schiffsverkäufe nach Osteuropa».

Weiters Postalisches zur Binnenschifffahrt, Buchbesprechungen und Persönliches. Rainer Ehm, Heribert Heilmeier und Kpt. Wolfgang Suntrup bemühten sich wieder, eine spannende Lektüre zu verfassen. Sie enthält 228 Abbildungen.

Titelbild: Das damals noch aktive Museumsschiff Érsekscanád um 1964 bei Schönbühel bergfahrend (Foto Heinz Müller-Brunke).

Zu beziehen bei:
Donau-Schifffahrts Museum Regensburg e.V.
Thundorfer Strasse/Marc-Aurel-Ufer
D-93047 Regensburg

Kontakt
kontakt@dsmr.de

Telefon (+49) (941) 507 58’88 
Preis: 7,50 € zuzüglich Porto
Der Text dieses Berichts stammt von Otto Steindl, Kapitän.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche