Überspringen zu Hauptinhalt

Lac Léman (CGN)

Werft geschlossen

Die Werft der Genfersee-Schifffahrt (CGN) ist am 20. März wegen dem Corona-Virus geschlossen worden. Die Revision auf dem Motorschiff Léman wird aber noch beendet. Wann und wie die anstehenden Arbeiten beendet werden ist noch unklar.

Ungefähr die Hälfte des Fahrdienstpersonal wurde auf Kurzarbeit gesetzt. Betreffend dem Fahrplan auf den Pendler-Kursen von und nach Frankreich wird Mitte nächster Woche entschieden in welchem Umfang diese beibehalten werden.

Webseite der CGN betr. Covid-19

Die Fotos stammen von Markus Graf, Chefmaschinist bei der CGN
Bild 1: Typisch für diese Zeit: Kein Dampf auf der «La Suisse».
Bild 2: Frisch gemalt auf das Jubiläum, der Radkasten der «Simplon».
Bild 3: Der noch zugedeckte Kamin der «La Suisse».
Bild 4: Die Kurbelwelle der «Montreux».
Bild 5: Die Dampfpfeife der «Savoie» ist immer noch in der Werkstatt.
Bild 6: Zylindergruppe auf der «Montreux».

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche