Überspringen zu Hauptinhalt

Sächsische Dampfschiffahrt (SDS, Dresden)

Wasserung Juni 2019 in der Sächsischen Schweiz

Der Raddampfer Meissen wurde am 27. Juni 2019, nach einer längeren Sanierung an Land (Bodenrevision, Nachklassifizierung; Radbau; Austausch der Hilfsdiesel incl. Erneuerung Kastenkühler; Erneuerung Niederdruckkolbenstangenlager; neue Kolbenfedern HD+ND), wieder dem nassen Element übergeben. Es ist vorgesehen, das Schiff spätestens an der Dampferparade vom 17. August wieder fahren zu lassen.

Der Schlepper Dresden des Wasserstrassenamtes Dresden hat den Raddampfer Meissen vom Aufzugswagen weg an den Schlepphaken genommen und den historischen Raddampfer sicher an den Anleger der Werft verholfen.

Anschliessend ist Schlepper Dresden dann selbst an Land genommen worden.

Die Fotos stammen vom Maschinisten der «Meissen», Michael Fichte.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche