Überspringen zu Hauptinhalt

Lac Léman (CGN)

Transfer

Das antriebslose Schiff Helvétie ist am Montag, 7. November 2022 vom MS Léman von der Werft der CGN in Lausanne-Ouchy nach Genf verholt worden. Den Grund dazu lieferte der Umstand, dass in der Werft kein Platz mehr vorhanden ist, weil mit dem Neubau «Naviexpress» ein zusätzliches Schiff vorhanden ist. Im Frühling, wenn die Schiffe wieder fahrplanmässig verkehren, wird die «Helvétie» wieder nach Lausanne zurückgebracht.

Medienmitteilung (in französischer Sprache)

Die Fotos stammen von Jean Vernet.

An den Anfang scrollen
Suche