Skip to content

Zürichsee (ZSG)

Schlussbericht zum Unfall mit MS Albis

Fünf Jahre nach der Kollision des Motorschiffes Albis mit dem Schiffsanlegesteg in Küsnacht hat die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) ihren Schlussbericht veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass die Unfallursache nicht abschliessend geklärt werden konnte. Ungeachtet dessen hat die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) ihr Ausbildungs- und Sicherheitskonzept umfassend überarbeitet.

Medienmitteilung der ZSG

Schlussbericht der SUST

An den Anfang scrollen
Suche