Überspringen zu Hauptinhalt

Donau (Kelheim)

Schiffszuwachs bei der Personenschifffahrt Schweiger in Kelheim

Im Mai 2021 kaufte die Personenschifffahrt Schweiger in Kelheim von der Touristik Nassauer Land in Nassau an der Lahn das Motorschiff Stadt Bad Ems und hat es auf «Donauprinzessin» umbenannt. Der Hauptgrund des Schiffserwerbes war, dass man künftig auch bei Niederwasser von Kelheim nach Weltenburg fahren kann.

Der Neubau «Renate» (V), gebaut 2018 bei Stahlbau Müller, steht zum Verkauf. Nach dem Verkauf wird bei der Lux-Werft in Mondorf ein Neubau in Auftrag gegeben.

Technische Daten der «Donauprinzessin» (ehemaliger Name: Stadt Bad Ems)
Eigner: Renate Schweiger
Länge: 33,33 m
Breite: 5,16 m
Tiefgang: 1,10 m
Tonnage: 95 t
Maschinenleistung: 2 x 105 PS
Maschinenhersteller: MAN
Baujahr: 1991 bei Lux Werft / Mondorf
Bau-Nr.: 123

Bericht von Cpt. Otto Steindl, Fotos von Cpt. Andreas Schweiger

An den Anfang scrollen
Suche