Überspringen zu Hauptinhalt

Vierwaldstättersee (SGV)

Schifffahrt wird teurer

Auch die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) bleibt von den gestiegenen Kosten nicht verschont. Deshalb muss man per Mitte Dezember 2022 für Billette tiefer in die Tasche greifen.

Obwohl die Besucherzahlen diesen Sommer wieder stark zugenommen haben, liegen sie immer noch zirka zehn Prozent unter jenen von 2019. Wie die SGV schreibt, werde ihr Geschäft nun zusätzlich von markant steigenden Kosten im Bereich der Energie, Löhne usw. belastet. Um dem entgegenzuwirken, erhöht die SGV per 11. Dezember 2022 die Ticketpreise.

Winterfahrplan vom 17. Oktober 2022 bis 14. April 2023

Winterfahrplan des Bürgenstock-Shuttle vom 17. Oktober 2022 bis 14. April 2023

Medienmitteilung

An den Anfang scrollen
Suche