Überspringen zu Hauptinhalt

Donau (Passau)

Rückbau

Mit der «Anton Bruckner» verschwindet ein berühmter Name von der Donau. Zurzeit wird das Motorschiff der Passauer Donaureederei Wurm + Noé «Anton Bruckner» in der Schiffswerft Linz (ÖSWAG) verschrottet. Das 1976 in Regensburg erbaute Schiff trug bis 2014 den Namen Bavaria. Es war jahrelang zwischen Passau, Linz und Wien im Einsatz. Bei Sonderfahrten gelangte es aber auch bis Regensburg. 600 Fahrgäste fanden an Bord Platz. Auf dem Bild ist das Schiff am Quai der ÖSWAG, wo es in den Innenräumen ausgeschlachtet wird. In Kürze kommt es an Land und wird dann Hochofengerecht zerschnitten.

Bildbericht von Otto Steindl (15. Juli 2022).

An den Anfang scrollen
Suche