skip to Main Content

Bild des Monats Februar 2017

Am 13. Februar 1956 strandet das DS Unterwalden, welches bei starkem Eisgang die Kurse des MS Waldstätter übernommen hat, frühmorgens bei Kehrsiten-Dorf. Da die Schiffsgeschwindigkeit bereits reduziert worden war, sind die Schäden gering. Die Bergung ist recht aufwändig, sie wird von den Dampfschiffen Gotthard und Schiller sowie dem Motorschiff Titlis bewerkstelligt.

Back To Top
×Close search
Suche