Überspringen zu Hauptinhalt

Untersee und Rhein (URh)

MS Arenenberg in der Werfthalle

Das Motorschiff Arenenberg von 1983 erhält im Winterhalbjahr 2019/2020 eine technische Runderneuerung für 1.5 Mio. Franken. Die Motoren, die Ruderpropeller-Antriebe sowie die Generatoren werden erneuert.

Am 4. Oktober wurde das MS Arenenberg auf Helling genommen. Mehr über die umfangreichen Arbeiten lesen Sie in der Ausgabe 199 der Dampferzeitung.

Schottel des MS Arenenberg dreht zum letzten Mal in der Werfthalle!

Grenzenloses Herbst-Hopping
Per Schiff Grenzen überwinden und den Untersee erkunden. Die URh verlängert die Saison um vier Herbstwochenende (19. und 20. Oktober, 26. und 27. Oktober, 1. bis 3. November sowie am 9. und 10. November 2019).

Für diese Fahrten ist das MS Schaffhausen vorgesehen (Änderungen vorbehalten).

Herbst-Hopping

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche