Überspringen zu Hauptinhalt

Weisse Flotte Sachsen (WFS)

Mit dem Dampfer nach Lauenburg und Hamburg

Mit einem Dresdner Dampfschiff bis nach Hamburg zu fahren: Dies ist bislang ein einmaliges Erlebnis geblieben. 1989, zum Hamburger Hafengeburtstag und unter den besonderen Bedingungen der damaligen innerdeutschen Teilung, dampfe die «Dresden» aus ihrem Heimathafen bis in die Hansestadt.

Dass es bei dieser einen Fahrt nicht bleiben soll, ist der Weissen Flotte Sachsen GmbH schon seit längerem ein Anliegen. Und: Mit dieser Idee steht man am Georg-Treu-Platz in Dresden nicht allein. Der Unternehmer Michael Hillmann, der in diesem Jahr bereits mit Erfolg die Leitmeritz-Fahrt nach Tschechien organisiert hatte, ist bereit, eine exklusive Charterfahrt von Dresden bis nach Hamburg im kommenden Frühjahr gemeinsam mit der Flotte zu veranstalten.

Programm
Losgehen wird es am Gründonnerstag, dem 6. April 2023, um 9.00 Uhr, elbabwärts vom Dresdner Terrassenufer mit dem Flaggschiff Dresden. In fünf Tagen und über mehr als 500 Kilometern Fahrtstrecke wird der Raddampfer zu reizvollen Aufenthalten mit Besichtigungen der schönsten Sehenswürdigkeiten in Meissen, Torgau, Wittenberg, Dessau, Magdeburg, Tangermünde und Wittenberge anlanden, um schliesslich am 10. April 2023 nachmittags in Lauenburg festzumachen. Das hübsche Städtchen vor den Toren von Hamburg ist nicht nur durch sein Elbschifffahrtsmuseum und die Hitzler-Werft als Schifferstadt bekannt. Hier liegt bekanntlich auch der in Dresden erbaute und vom dortigen Verein betriebene Raddampfer Kaiser Wilhelm, mit dem am nächsten Morgen, dem 11. April 2023, Hamburg für einen Tagesausflug angesteuert werden wird. Die Rückfahrt mit dem Dampfer Dresden wird am 12. April 2023 um 8.30 Uhr von Lauenburg aus stromaufwärts beginnen, Ankunft in Dresden wird am 17. April 2023 gegen 22.00 Uhr sein. Unterwegs erwartet die Fahrgäste in Abhängigkeit von der um einen Tag längeren Fahrtzeit ein ähnliches touristisches Programm wie auf der Hinfahrt.

Ticketpreise
Davon ausgehend, dass viele Passagiere bevorzugt eine Strecke an Bord absolvieren und die andere Richtung individuell bereisen werden, ist ein Ticketangebot erarbeitet worden, welches ab dem 1. November 2022 über den Online-Shop gebucht werden kann.

Im Preis von 1’499 Euro sind die Schifffahrt für eine Fahrtstrecke (elbab- oder elbaufwärts), Essen & Trinken an Bord, die Übernachtungen mit Frühstück in den einzelnen Hotels sowie die an den Aufenthaltsorten organisierten Ausflüge enthalten.

Beide Richtungen mit dem Schiff zu befahren, ist selbstverständlich auch möglich; der Ticketpreis beträgt dann 2’699 Euro.

Das wird ein gelungener Saisonstart
«Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser exklusiven Charterfahrt in das Frühjahr 2023 starten werden», sagt Stefan Bloch, Geschäftsführer der Weissen Flotte Sachsen GmbH. «Mit einem solchen Angebot möchten wir uns breiter aufstellen und Menschen gewinnen, die auf einer ganz besonderen Dampferreise die attraktive Umgebung links und rechts der Elbe entdecken wollen.»

Auch Veranstalter Michael Hillmann sieht der Fahrt mit grosser Vorfreude entgegen: „Die Leitmeritz-Fahrt in diesem Jahr hat bereits gezeigt, welch willkommene Möglichkeiten es gibt, mit einem Dampfer der ältesten und grössten Raddampferflotte der Welt neue Ziele entlang der Elbe zu erkunden. Wir freuen uns daher, wieder viele zufriedene Fahrgäste an Bord begrüssen zu dürfen.“

Kontakt
Michael Hillmann, WIEDER AUF KURS, Haydnstrasse 20, D-01309 Dresden, Telefon 0172 3655800, E-Mail: mh@michael-hillmann.com

Fotos: Den Hamburger Hafen wird die «Dresden» jedoch nicht ansteuern wie 1989 zum 800. Hafengeburtstag in der Hansestadt. Dafür gibt es mit der «Kaiser Wilhelm» eine Extrafahrt von Lauenburg bis hinein in den Hamburger Hafen.

An den Anfang scrollen
Suche