Überspringen zu Hauptinhalt

Rhein (Verein Pro Dampfer, Schaffhausen)

Jahresversammlung per Briefabstimmung

Wegen der Corona-Krise musste der Verein Pro Dampfer seine ursprünglich für den 3. April vorgesehene Jahresversammlung absagen. Nach heutiger Beurteilung ist auch nicht sicher, ob im Herbst eine Jahresversammlung möglich wäre. Weil die Finanzierung der laufenden technischen Planungen, die Arbeit des Vorstandes, sowie das Budget 2020 auch rechtlich abgesichert sein müssen, hat der Vereinsvorstand beschlossen, entsprechend der COVID-19-Verordnung 2 des Bundes eine sogenannte «Restversammlung» durchzuführen und die Mitglieder zur schriftlichen Teilnahme einzuladen. Auf den Fotos sind Projektstudien der neuen Dampfmaschine zu sehen.

Medienmitteilung

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche