Geschichte und Geschichten

Das DS Diesbar ist innerhalb der historischen Dresdner Raddampferflotte ein besonderes Museumsstück der Elbeschifffahrt.
Nach vielen grossen Neubauten kam 1974 das MS Stockhorn zur Flotte.
Im Weber Verlag in Thun ist ein neues Buch erschienen, das über die Gebrüder Knechtenhofer berichtet.
Das Dampfschiff Säntis auf dem Bodensee steht womöglich vor einer Renaissance. Zwar nicht als fahrendes Schiff, aber als Zeitzeuge der Bodensee-Schifffahrt Ende des 19. Jahrhunderts.
Das Ende kam wenig überraschend. Der klassische Oldtimer wurde nach längerem Stillstand in der Werft der Bayerischen Seenschifffahrt in Starnberg abgebrochen.
1936 konnte die jugoslawische Donauschifffahrt von der Ekensberg-Werft in Stockholm die beiden für die Wolga und das Kaspische Meer gebauten Dampfer Iran (Radschiff) und Indus erwerben.