Überspringen zu Hauptinhalt

DS Thalia (Wörthersee)

Flaggschiff auf dem Wörthersee

Das Dampfschiff Thalia ist eines der letzten Schraubendampfschiffe Europas. 1909 erbaut und 1974 wegen Wellenbruch ausser Dienst gestellt. Nach einer umfangreichen Sanierung (u.a. die Maschine in Luzern bei der SGV) lief die «Thalia» am 2. Juli 1988 zur zweiten Jungfernfahrt aus.

Die «Thalia», das Flaggschiff vom Wörthersee wird sowohl für Ausflugsfahrten als auch für Sonderfahrten eingesetzt.

Hier finden Sie den Fahrplan der Wörtersee-Schifffahrt.

Hier finden Sie den Einsatzplan des Schraubendampfers Thalia (Änderungen vorbehalten).

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche