Überspringen zu Hauptinhalt

Sächsische Dampfschiffahrt, Dresden (SDS)

Erfolgreiche Sanierung

Die älteste Dampfschiffflotte der Welt ist gerettet. Neuer Eigentümer der Sächsischen Dampfschiffahrt (SDS) ist seit 1. September 2020 die United Rivers AG aus Basel. «Wir freuen uns, dass wir das traditionsreiche Geschäft der sächsischen Dampfschiffahrt auf der Elbe fortführen dürfen. Und es erfüllt uns mit Stolz, die älteste Dampfschiffflotte der Welt in die Zukunft zu führen», sagt Robert Straubhaar, CEO und Mehrheitsaktionär der United Rivers AG. «Natürlich möchten wir alles dafür tun, dass die historischen Dampfschiffe in Sachsen in Betrieb bleiben», erklärt Robert Straubhaar weiter.

Medienmitteilung

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche