Überspringen zu Hauptinhalt

Sächsische Dampfschiffahrt, Dresden (SDS)

Einstellung Fahrbetrieb

Auf Grund der aktuellen Lage wird bis einschließlich 31.03.2020 der Fahrbetrieb eingestellt.

Stellungnahme der Geschäftsführung der Sächsischen Dampfschiffahrt:
«Wir haben am Wochenende sehr viel positive Resonanz zu unserer Entscheidung erhalten, jede Fahrt auf 99 Passagiere zu beschränken. Viele waren auch froh, ein Stück weit Normalität erleben zu können.
Auf Grund der weiteren politischen Entscheidungen haben wir heute im Abteilungsleiterkreis diskutiert, wie wir mit der aktuellen Situation umgehen wollen. Dabei sind wir übereingekommen, bis auf weiteres, zunächst bis 31.3.2020, den Fahrbetrieb einzustellen.
Wir werden in den nächsten vierzehn Tagen, soweit möglich, im Homeoffice arbeiten. Es ist sichergestellt, dass Anfragen, telefonisch und/oder digital angenommen und bearbeitet werden können.
Wir werden die Situation weiter kritisch beobachten und sobald wie möglich unseren Betrieb wieder aufnehmen. Auch das werden wir natürlich sofort entsprechend kommunizieren. Wir wünschen allen, dass wir gemeinsam diese besonderen Zeiten gut überstehen, und uns danach wieder all den wunderbaren Dingen des Lebens widmen können.»

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche