Überspringen zu Hauptinhalt

DS Kaiser Wilhelm (Elbe, Lauenburg)

Beginn der Sanierungsarbeiten

Seit gut zwei Wochen liegt der Raddampfer Kaiser Wilhelm bei der Hitzler Werft in Lauenburg für eine umfangreiche Sanierungsmassnahme: Erneuerung der Hecksektion und des Dampfkessels sowie weitere Arbeiten. Am 14. Oktober 2019 wurde die abgängige Hecksektion demontiert und der Dampfkessel für das Herausheben vorbereitet. Eine Operation am offenen Herzen…

Diese kostenintensive Massnahme wird gefördert von der Beauftragten für Kultur und Medien (BKM) der Bundesrepublik Deutschland.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche