Überspringen zu Hauptinhalt

Vereinigte Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU)

Auf dem Bodensee geht’s los

Nachdem die Schweizerische Bodensee Schifffahrt bereits ihre Saison am 30. März ihre Saison gestartet hat, werden auch die anderen Unternehmungen der VSU (Bodensee Schiffsbetriebe [BSB], Vorarlberg Lines [VLB], Schiffahrt Untersee und Rhein [URh]) ihre Saison am Sonntag, 14. April starten.

Beim Pressegespräch vom 8. April warfen die Geschäftsführer der vier Unternehmen einen Blick auf die vergangene Saison und stellten das neue Programm 2019 vor.

Pressemitteilung

Bildlegende:
Die Geschäftsführer der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) freuen sich auf den Saisonstart der Bodensee-Schifffahrt am Sonntag, 14. April 2019: (von links) Dr. Norbert Reuter, Geschäftsführer Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB), Andrea Ruf, CEO Schweizerische Bodensee Schifffahrt (SBS), Remo Rey, Geschäftsführer Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh), Frank Weber, Geschäftsführer Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) und Alexandro Rupp, Geschäftsführer Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt (VLB).

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche