Skip to content

Thuner- und Brienzersee (BLS, Schifffahrt)

Gastronomie – Seit Jahren steht während der Winterpause ein Motorschiff (in diesem Jahr das MS Brienz) an der Ländte in Interlaken Ost und steht hungrigen Mäulern und durstigen Kehlen zur Verfügung. Seit dem 2. Dezember 2023 liegt das MS Stadt Thun als «ar aare» – Pop-up Restaurant an Thuns Ufer». Ungewohnt der Anblick: Steht doch das Motorschiff mit dem Bug in Richtung Stadt (nur schon wegen diesem Anblick lohnt sich in Besuch…)!
Hier Weiterlesen

Hallwilersee (SGH)

Winterschifffahrt – Am Stephanstag, 26. Dezember 2023 sowie an den Sonntagen vom 2. und 7. Januar 2024 ist das Flaggschiff der Flotte, das MS Brestenberg, im Wintereinsatz. Auf dem Schiff wird auch ein Mittagessen (Älplermagrone) angeboten.
Hier Weiterlesen

Greifensee (SGG)

Medienmitteilung zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 - Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel bekommt das ZVV Kursschiff (eMS Heimat) neue Abfahrtszeiten, um die Anschlusssicherheit der Buslinie 817 in Uster (See) und der Buslinien 701 und 743 in Maur (See), sicherzustellen. An Werktagen fährt daher neu das Schiff um 22’ ab Maur und 33’ ab Uster. An den Wo[1]chenenden und an Feiertagen fährt das Kurschiff bereits um 06’ ab Maur. Die Abfahrtszeit in Uster bleibt mit 15’ gleich wie bisher. Während den Sommermonaten fährt das erste Kurschiff zudem an den Werktagen bereits um 07.06 Uhr.
Hier Weiterlesen

Lac Léman (CGN)

Erfolgreiche Saison 2023 - Die Saison 2023 der CGN war sowohl für den öffentlichen Verkehr als auch für touristische Reisen von aussergewöhnlichen Fahrgastzahlen geprägt. Es wird mit über 2,7 Millionen beförderten Passagieren gerechnet, was einer Steigerung von fast 10% im Vergleich zu 2022 entspricht. Die CGN möchte ihre Entwicklung in den nächsten zwei Jahren fortsetzen, sowohl in Bezug auf die Stabilisierung der Unternehmensabläufe als auch auf die Weiterführung ihrer Projekte wie dem NAVIEXPRESS.
Hier Weiterlesen

Elbe (Weisse Flotte Sachsen, WFS)

Starke Saison trotz extremer Trockenheit – «Wir können Niedrigwasser.» Im September 2020, also vor reichlich drei Jahren, gab Robert Straubhaar dieses Versprechen. Die Lösung sei, «wenigstens eine einstündige Rundfahrt zu machen, wenn die Fahrt in die Sächsische Schweiz ausfallen muss.» Was der neue Flottenchef aus der Schweiz damals - nur Tage nach der Übernahme der Dresdner Schiffe - angekündigt hat, ist wahr geworden. Trotz eines trockenen Sommers, in dem der Pegel der Elbe in Dresden Mitte Juli unter der 50 Zentimeter-Marke lag, ist die WEIßE FLOTTE SACHSEN (WFS) GmbH 2023 an allen Sommertagen gefahren. «Wir hatten keinen Liegetag», liest der nautische Leiter Jochen Haubold aus seinen Daten. Selbst am 17. Juli bei einem Wasserstand von nur noch 48 Zentimetern – dem niedrigsten in diesem Sommer – seien Schiffe im Einsatz gewesen. Das waren die Dampfer «Krippen» und «Pillnitz».
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Erfolgreiches Jahr 2023 - Dieser Tage wurden die Aktionäre der SGV Holding AG über den erfreulichen Geschäftsverlauf 2023 informiert. Den Aktionärsbrief mit den ausführlichen Informationen zum Geschäftsgang finden Sie unter Medienmitteilung.
Hier Weiterlesen

Dampfschiff Säntis (Bodensee)

Planen - Bauen - Testen – Verbessern – Vom Schiffsbergeverein erhielten wir die unterstehende Mitteilung: «Ein ganz grosser Dank geht an unsere Sponsoren und Gönner, die das Projekt der Bergung des Dampfschiffs Säntis durch Sachspenden, Geldspenden und Fachwissen unterstützen. Ohne sie würden die finanziellen Mittel aus dem Crowdfunding nicht ausreichen. Die unzähligen Arbeitsstunden der Mitglieder des Schiffsbergevereins sind eine weitere wichtige Säule für den Erfolg. Eine Bergung dieses Ausmasses wäre wahrscheinlich aufgrund des enormen Aufwands nie in Betracht gezogen worden. Doch das Ziel steht, und es wird fleissig an verschiedenen Fronten gearbeitet.
Hier Weiterlesen

Elbe (Weisse Flotte Sachsen, WFS)

Dresden bekommt einzigartigen Konferenzort auf der Elbe - Die sächsische Landeshauptstadt bekommt einen neuen Ort für Konferenzen, Tagungen, Schulungen und Seminare. Aktuell listet der Dresden Convention Service rund 100 Orte für Business-Veranstaltungen auf. Die neue Location ist ein absoluter Alleskönner: Sie verbindet Tagungen inklusive perfekter Konferenzausstattung mit Tagungspausen inklusive besonderer Entspannung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Hier Weiterlesen

Zugersee und Ägerisee (SGZ/AeS)

Erfolgreiches Jahr 2023 - Die beiden Schifffahrtsgesellschaften des Zuger- und des Ägerisees blicken auf eine erfolgreiche Kurssaison zurück. Damit geht die Schifffahrt aber nicht etwa in den Winterschlaf – im Gegenteil. Die Fahrten in der dunklen Jahreszeit werden immer beliebter. Daher wird das Winterangebot ausgebaut.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche