Überspringen zu Hauptinhalt

Lac Léman (CGN)

Corona-Virus - Nach den von den Behörden erlassenen Richtlinien zur Begrenzung der Verbreitung von Covid-19 ist die CGN bestrebt am Niedergang der Pandemie teilzunehmen. Die CGN setzt die touristischen Fahrten aus und ändert sein Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehr mit Frankreich.
Hier Weiterlesen

Zürichsee (ZSG)

Corona-Virus - Im Kampf gegen das Corona-Virus hat das Bundesamt für Verkehr (BAV) am heutigen Freitag, 13. März die Einstellung des touristischen Verkehrs in der Schweiz angeordnet. Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft hat reagiert und stellt bis zum 26. April den Schiffsverkehr ein.
Hier Weiterlesen

Vierwaldstättersee (SGV)

Corona-Virus - Die Schiffe der SGV verkehren gemäss Fahrplan. Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG ist Teil des öffentlichen Verkehrs. Die Schiffe der SGV verkehren gemäss Fahrplan. Die SGV hält sich dabei an die Empfehlungen des Bundes. Änderungen werden auf der Webseite kommuniziert.
Hier Weiterlesen

Oberitalienische Seen

Coronavirus - Das Corona Virus wütet zurzeit vor allem in Italien. Ab Donnerstag, 12. März 2020 steht die Schifffahrt in Oberitalien, auf den drei grossen Seen (Lago Maggiore, Lago di Como und Lago di Garda), still. Einzig auf dem Lago Maggiore verkehren einzelne Verbindungen. Diese Massnahmen sind sicher bis anfangs April, teilweise bis auf Weiteres, in Kraft.
Hier Weiterlesen

Untersee und Rhein (URh)

Tage der offenen Werft - Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden die Tage der offenen Werft bei der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein AG (URh), entgegen unserem Bericht in der gedruckten Ausgabe, DZ 200) in diesem Jahr abgesagt. Die URh hofft die Tage der offenen Werft dann im Jahre 2021 etwa zur gleichen Zeit abhalten zu können.
Hier Weiterlesen
An den Anfang scrollen
Suche