Überspringen zu Hauptinhalt

Untersee und Rhein (URh)

15 Prozent mehr Passagiere bis Ende Mai 2022 gegenüber Vor-Corona-Jahr

«Die Passagiere sind zurück», fasst Remo Rey, Geschäftsführer URh, den sehr guten Start in die Saison 2022 zusammen und hält fest: «Wir spüren einen starken Nachholbedarf und haben vom tollen Sommerwetter im Mai profitiert.» Insgesamt begrüsste die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) bis Ende Mai 2022 über 59’000 Passagiere. Das entspricht einem Wachstum von 15 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vor-Corona-Jahr 2019.

Trotz gut drei Wochen Niedrigwasser-Betrieb vom Saisonstart am Karfreitag bis zum 8. Mai 2022, verzeichnet die URh starke Passagierzahlen. Dank stabilen und sommerlichen Temperaturen konnte die URh im Mai 2022 täglich durchschnittlich 1’400 Passagiere begrüssen. Den bisherigen Frequenzrekord realisierte die URh am Auffahrts-Donnerstag, 26. Mai 2022. An diesem Tag wurden knapp 3’400 Schifffahrtsgäste gezählt.

Im Juni stehen ergänzend zum Kursverkehr Spezial-Angebote wie RheinErfahren, Vogelschau-Fahrt, und Radio Munot Disco-Schiff auf dem Programm. Am Sonntag, 19. Juni 2022, findet die Sonderreise Schiff & Dampf mit Suisse Train Bleu, Oldtimer Postauto und Schifffahrt mit der URh statt.

An den Anfang scrollen
Suche